Traditionsmannschaft

Hintere Reihe von links: René Rydlewicz, Sven Kubis, Holger Fraedrich, Dirk Rettig, Gino Fraedrich, Michael Schirmer (Betreuer).
Vordere Reihe von links: Sven Benken, Toralf Konetzke, Stephan Thamke, Kai Wussack, Swen Szymanski.

Aufgenommen am 19.01.2019 beim Traditionshallenturnier des FSV Glückauf Brieske-Senftenberg in der Niederlausitzhalle in Senftenberg.
In der Vorrundengruppe A, die Energie als Gruppendritter abschloss, traf die Mannschaft auf die SG Dynamo Dresden (0:2), den FSV Glückauf Brieske-Senftenberg (3:1) sowie eine Irland-Auswahl (2:1) und Borussia Dortmund (0:2).
Im Spiel um Platz 5 siegte Energie gegen das Team Allstars Bayern (5:4 n.N.).

Hintere Reihe von links: Michael Schirmer (Betreuer), Karl-Heinz Schweda (Betreuer FSV Glückauf Brieske-Senftenberg), Horst Krautzig, Volkmar Kuhlee, Sven Kubis, Dirk Rettig, Holger Fraedrich, Sven Benken, Gino Fraedrich, Sponsor.
Vordere Reihe von links: Toralf Konetzke, René Rydlewicz, Stephan Thamke, Kai Wussack, Swen Szymanski.

Aufgenommen am 03.03.2019 nach dem Sieg beim Traditionshallenturnier der BSG Aktivist Schwarze Pumpe in der Sporthalle des Beruflichen Schulzentrums in Hoyerswerda. Der FC Energie traf bei diesem Turnier, das im Ligasystem ausgetragen wurde, auf die BSG Aktivist Schwarze Pumpe (3:0), die BSG Aktivist Brieske-Senftenberg (5:0), die BSG Lokomotive Hoyerswerda (5:2) und die SpVgg Knappensee (0:2).
Der Turniersieg gelang mit knappen Vorsprung vor der gastgebenden Traditionsmannschaft von Aktivist Schwarze Pumpe.
Toralf Konetzke wurde bester Torschütze mit acht Treffern. Als bester Spieler wurde Kai Wussack ausgezeichnet.

Hintere Reihe von links: Michael Schirmer (Betreuer), Mike Lehnigk, Horst Berger, Volkmar Kuhlee, Karl-Heinz Jahn.
Vordere Reihe von links: Jens Bubner, Toralf Konetzke, Ralf Hübner, Kai Wussack, Swen Szymanski.